Das Lernen lernen

_MG_2490.jpg _MG_2459.jpg

Schu-Bi-Du heißt: Schulkind bist du!Der Wechsel von Kita in die Schule ist eine bedeutsame Situation für Kinder und deren Eltern. Jeder Schulanfänger benötigt individuelle Förderung und Unterstützung für die Übergangsphase von Kita in die Schule.

Die AG gliedert sich in 5 Themenbereiche die in einem Jahr behandelt werden. Jedes Thema wird über ca. 6 Wochen behandelt. Die Themenbereiche sind wie folgt:

Farben und Formen: Die Kinder sollen durch eigenes Experimentieren herausfinden, welche Mischfarben aus welchen Grundfarben entstehen und darauf aufbauend selber einen Farbkreis erarbeiten. Ebenso beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Formen. Die Kinder sollen durch verschiedene Spiele lernen, die Formen zu unterscheiden, zu benennen und ihnen Gegenstände zuzuordnen.

Zahlen und Mengen: Hierzu sollen die Kinder Erfahrungen mit verschiedenen Mengen machen. Sie sollen erkennen, ob Mengen größer oder kleiner sind, Mengen simultan erfassen und „Mehr oder Weniger“ erkennen können.

Buchstaben und Zahlen: Bei dem Thema Buchstaben und Zahlen geht es nicht darum, der Schule vorzugreifen und mit den Kindern Rechnen und Schreiben zu üben, sondern darum, erste Erfahrungen mit Buchstaben, Schrift und Zahlen zu machen. Die Kinder können durch Spiele, Lieder, Rhythmische Übungen, Arbeitsblätter, Bastelaktionen und andere Aktivitäten, den Zahlenraum von 1–10 näher kennenlernen.

Verkehrserziehung: Bei diesem Thema sollen die Kinder für ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr sensibilisiert werden. Dazu besucht die Kreispolizei Borken den Kindergarten.

Die Zeit: Durch verschiedene Angebote sollen die Kinder die Tageszeiten an Hand ihres eigenen Tagesablaufes kennenlernen. Die Jahreszeiten werden in Form einer großen Jahresuhr und die Monatsnamen durch Lieder und Spiele, in denen die Monate durch passende Symbole zugeordnet werden. Auch die Wochentage sollen die Kinder durch den Ablauf und besondere „Termine“ wie Sportvereine oder Ähnliches ihrer eigenen Woche vertiefen und festigen.

Desweiteren werden externe Exkursionen wie z.B. der Besuch der Grundschule, der Bücherei, Museen, Feuerwehr, Zahnarzt, Handwerksbetrieb und andere themenorientierte Institutionen durchgeführt.